Hallenheizungs- und Lüftungssysteme

Warmluftrohranlagen von m+a

Direkt beheizte Lüftungssysteme

Im Gegensatz zum indirekten Heizungssystem wird hier die Wärme direkt und ohne Umwege über Wasser oder Dampf im Wärmeverteiler selbst erzeugt. Direkt beheizte Warmluftsysteme zeichnen sich durch ihre flexiblen Einsatzmöglichkeiten (Aufhängung direkt in dem zu beheizenden Raum möglich) sowie durch ihren kostensenkenden, hohen Wirkungsgrad aus. Direkte Heizungssysteme bieten variable Befeuerungsmöglichkeiten (Gas/Öl) und garantieren auf Dauer eine wirtschaftliche Betriebsweise durch niedrige Brennstoff- und Instandhaltungskosten.

Für die Wartung und Instandhaltung Ihrer bestehenden Warmluftrohranlagen und Kompaktgeräte
kontaktieren Sie bitte unseren >> Kundendienst.

 

Kompakt-Warmlufterzeuger und direkt beheizte Zuluftzentralen

Ähnlich wie bei den m+a-Warmluftrohranlagen wird hier die Luft direkt erwärmt und in den Raum gegeben. Speicher- und Transportmedien sind nicht notwendig. Ob Neubau oder Modernisierung, ob Gewerbehalle oder Verkaufs- und Versammlungsraum - Ihr Bedarfsfall entscheidet über die Lösung.

Anwendungsgebiete:
Direkt beheizte Hallenheizungs- und Lüftungssysteme kommen in vielen Bereichen und Branchen zum Einsatz: von Produktionshallen, Montagehallen und Lagerhallen über Logistik- und Einkaufszentren bis hin zu Autohäusern, Flughafengebäuden, Möbelzentren, Kaufhäusern, Mehrzweckhallen und Sporthallen.


Hallenheizungs- und Lüftungssystem mit Ovalrohren