Ovale Luftleitungen in der Gastronomie - L’Osteria

zurück zur Referenz-Übersicht

Ovale Luftleitungen in der Gastronomie - L’Osteria

In einer alten Gießerei an der Hannoverschen Straße in Osnabrück, hat die beliebte Restaurantkette L’Osteria ein neues Restaurant eröffnet. Dafür wurden die Innenräume der Halle komplett renoviert. Um ein angenehmes Raumklima für die Gäste sicherzustellen, wurde eine platz- und raumsparende Lüftungsanlage verbaut. Die Zu- und Abluftleistung dieser Anlage beträgt im Gastronomiebereich 6.800m3/h.

Ovalrohre und Formstücke in Sichtmontage

Die ovalen Luftleitungen von m+a wurden in Sichtmontage montiert. Auch mithilfe des Designs der Rohre, konnte das Industrie-Loft-Ambiente erhalten bleiben. Die ovale Form der Wickelfalzrohre fügt sich hervorragend in die Gestaltung des Restaurants ein. Dies liegt neben dem Design auch an der Farbgestaltung der Luftleitungen. Dank der nachträglichen Beschichtung konnten sowohl die Farbakzente der L’Osteria als auch die der Gießerei verbunden werden. So entsteht für die Gäste ein einzigartiges Raumgefühl. Klicken Sie sich dafür gerne durch unsere Galerie, um sich davon ein Bild zu machen.

Platzsparende ovale Luftleitungen

Da in der historischen Sheddachhalle nur wenig Platz im Deckenbereich vorhanden ist, sind die platzsparenden, ovalen Luftleitungen die beste Lösung. Mit der flachen Form der Rohre und den flanschlosen Steckverbindungen konnte viel Raum in der Höhe gewonnen werden. Durch diese Platzeinsparung in der Höhe konnten beispielsweise zusätzlich noch Leuchten an den Luftleitungen befestigt werden.

Die ausführende Fachfirma ist die Heifo GmbH & Co.KG aus Osnabrück. Hier geht’s zur Webseite von Heifo: www.heifo.de

Die ovalen-Luftleitungen wurden vom Lüftungsbau-Unternehmen über unseren Handelspartner Cordes & Gräfe (ebenfalls aus Osnabrück) bezogen. https://www.gc-gruppe.de/unternehmen/cordes-graefe-osnabrueck-kg

Mehr als nur "Industrial"

Ganz gleich, ob Sie Ihren Gastronomiebetrieb im Industriedesign, gradlinig-modern oder mit Retro-Vintage-Charme einrichten: Ovalrohre als Design- und Funktions-Lüftungskomponenten fügen sich hervorragend in Ihr Gestaltungskonzept ein.

Ovale Luftleitungen als technisches Gestaltungsmittel kommen immer häufiger in der Gastronomie zum Vorschein. Die flachen Luftkanäle von m+a können dabei klassisch verzinkt oder auch in verschiedenen Farben verwendet werden. Wie auf den Bildern zu sehen ist, können die Ovalrohre in Ihrer Wahlfarbe beschichtet werden. Die Restaurantkette L’Osteria hat sich bei den Restaurants in Osnabrück und Köln an der Innenarchitektur des Gebäudes orientiert und die ovalen Luftleitungen individuell beschichtet. Mehr zu den Möglichkeiten der Beschichtung ovaler Luftleitungen finden Sie hier.

Die ovalen-Wickelfalzrohre punkten aber nicht nur mit Ihrem Design, sondern auch mit ihren optimierten Strömungseigenschaften. Dadurch entsteht für die Gäste ein angenehmes Raumklima und dies zu jeder Jahreszeit! Die geringen Strömungsgeräusche sorgen darüber hinaus bei den Gästen für ein ungestörtes Ambiente.

Zur Internetseite der L’Osteria  https://losteria.net/de/

zurück zur Referenz-Übersicht